Laserbehandlung

Dank moderner Laserbehandlung ist es heute möglich, das Behandlungsergebnis konventionellerZahnbehandlungen zuverbessern und unangenehme Begleiterscheinungen zu verringern.

Wir benutzen für die verschiedenen Behandlungen in unserer Praxis einen Diodenlaser. Der Diodenlaser wird eingesetzt, um die Bakterien in entzündeten Zahnfleischtaschen und infizierten
Wurzelkanälen zu entfernen (Bakterienreduktion). Mit dem Laser können ausserdem kleine chirurgische Eingriffe durchgeführt werden. Bei der Periimplantitis wird der Laser eingesetzt , um die Entzündung des Gewebes um das Implantat zu stoppen.

Mit dem Laser können Herpesbläschen und Aphthen bestrahlt werden, wodurch es zu einer wesentlich schnelleren und schmerzärmeren Heilung kommt. Allgemein gilt, Laserbehandlungen sind schmerzärmer, es blutet weniger und die behandelte Stelle wird durch die Laseranwendung keimfrei gemacht.

Die Kosten für Laseranwendungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.
Private Versicherungen übernehmen die Kosten für Laserbehandlungen nur selten.


Sitemap

site created and hosted by nordicweb